Erich-Weinert-Grundschule Greifswald




Unterrichtsschluss am ersten Schultag - 15.08.2022

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wann der erste Schultag am kommenden Montag endet, könnt Ihr am Aushang im Schulhof nachlesen oder im Sekretariat erfragen.

Wir wünschen ein schönes letztes Ferienwochenende und freuen uns schon sehr auf euch.

Das Team der Weinert-Grundschule

 

 

Endlich Ferien! - 04.07.- 12.08.2022

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wir wünschen Euch allen eine spaßige und erlebnisreiche Ferienzeit mit euren Familien und Freunden! Erholt euch gut und genießt die schulfreie Zeit. Wir sehen uns im August wieder :)

Liebe Grüße, das Team der Weinert-Grundschule

 

 

 

Ihr habt es geschafft! - 01.07.2022

Bei strahlendem Sonnenschein nahmen die Schülerinnen und Schüler unserer Schule heute ihre „Jammerlappen“ entgegen. Gebührend wurde die Übergabe der Zeugnisse durch den traditionellen Appell eingeleitet. Zum letzten Mal in ihrer Tätigkeit als kommissarische Schulleiterin beglückwünschte Frau Bast die sportlichen Durchläufer der Lauftage und ehrte die Kinder, die sich durch Fleiß und Anstrengung im Laufe des Schuljahres verbessern konnten. Auch die Jungen und Mädchen mit überwiegend sehr guten Leistungen wurden für ihre vorbildliche Lernbereitschaft bejubelt.

Besonderen Dank und viel Beifall erhielten die Eltern, die die Klassenlehrerinnen tatkräftig im Schuljahr unterstützten sowie die Integrationshelfer für ihren großartigen Einsatz bei ihren Schützlingen. Highlight des diesjährigen Abschlusses bildete die Verabschiedung der 4. Klassen. „Ein Hoch auf euch“, ihr Viertklässler für eine wunderbare und unvergessliche Grundschulzeit, in der ihr viel gelernt und gearbeitet habt. Kommt gut in die 5. Klasse und besucht eure „alte Grundschule“ einmal wieder.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Frau Wiesenberg für die musikalische Begleitung, bei Herrn Poggendorf für die Vorbereitung des Appells sowie bei Herrn Stein und Frau Presslaber für die Unterstützung bei den Siegerehrungen. Frau Bast und Frau Wiesenberg danken wir herzlich für ihr Engagement der letzten drei Jahre und schauen freudig in die Zukunft mit einem neuen Schulleiter an unserer Seite.

 

 

 

Ausflug der Klassen 3b und 4a ins Kuntibunt - 30.06.200

Als Abschluss des Schuljahres besuchten die Klassen 3b und 4a gemeinsam den Indoor-Spielplatz Kuntibunt. Alle Kinder waren schon vor dem Losgehen aufgeregt und voller Vorfreude. Dort angekommen wurde ausgelassen gelacht, gespielt und getobt. Nach zwei Stunden machten sich die beiden Klassen mit etwas müden, aber sehr zufriedenen Schülerinnen und Schülern auf den Rückweg mit dem Bus.

Danke für diesen wilden und zugleich tollen Tag, eure Klassenlehrerinnen

     

 

 

Eine Seefahrt, die ist lustig... - 28.06.2022

Im Zuge ihrer Abschlusswoche ist die Klasse 4a am Dienstag mit dem Schiff "MS Breege" vom Museumshafen nach Wieck gefahren. Auf dem Weg in die Stadt gab es noch ein Eis, Bubble Tea oder eine Portion Pommes. Der Weg zum Schiff war von der Innenstadt aus nicht mehr weit.
Am Hafen angekommen wurden wir freundlich vom Schiffspersonal empfangen. Vorsichtig bestiegen die SchülerInnen das Schiff. Für viele von ihnen war es das erste Mal. Sehr schnell gewöhnten sie sich an das leichte Geschaukel und genossen die Fahrt den Ryck entlang.
Einige SchülerInnen nahmen diesen Ausflug als Anlass, die lange Tour in den Ferien mit ihren Eltern zu machen.

 

 

 

Medienprojekt der Klasse 2a - 28.06.2022

Als Einstimmung auf die langen Ferien und pünktlich zum Sommeranfang widmeten sich die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 2 im Medienprojekt dem Thema „Wasser“. Gedichte wurden am Computer abgeschrieben und künstlerisch verziert. Danach war die Vorfreude auf einen Strand- oder Schwimmbadbesuch umso größer.

 

 

 

Projekt zum Naturschutz - 26.06.2022

„Naturschutz geht uns alle an!“, riefen die Religionskinder der Jahrgangsstufe 2 und erstellten anschauliche Plakate zum Thema „Gottes Schöpfung/ die Natur wahren und schützen“. So machten die Schülerinnen und Schüler auf die Wasserverschwendung, die Luftverschmutzung und die Ansammlung von Müll aufmerksam und forderten: „Weniger Plastik verwenden! Weniger Auto fahren! Mehr Bäume pflanzen!“ Auf die Reduzierung des Mülls wollten alle zukünftig mehr achten.

 

 

 

Ab jetzt mit tierischer Unterstützung - 23.06.2022

Ab heute ist die Hündin Rieke mit im Unterricht der Klasse 3a. Das erste Kennenlernen lief entspannt ab. Die Schülerinnen und Schüler sowie Rieke waren sehr aufgeregt. Nach kurzer Zeit konnte sie sich schon zur Ruhe legen und die Klasse arbeitete fleißig nebenbei. Wir freuen uns auf die aufregende Zeit zusammen.
 
         

 

 

Zu Besuch bei Uhu Uli - 09.06.2022

Fröhlich und motiviert begaben sich heute die Kinder der 2a auf den 4 km langen Weg zum Tierpark. Hilfsbereite Eltern, Sonnenschein und ein besonderer Gast begleiteten die Eulenklasse: Endlich konnten die Schülerinnen und Schüler mit Hr. Dr.Fassbinder, dem Oberbürgermeister, einmal länger ins Gespräch kommen und mit ihm über das Rathaus, den neuen Spielplatz und die vielen Wahlplakate (48 wurden auf der Strecke gezählt) reden. Leider trennten sich die Wege viel zu früh, doch gab es noch einen besonderen Wunsch des Oberbürgermeisters: „Grüßt bitte die Erdmännchen von mir, die mag ich besonders gern!“. Diese Bitte wurde zügig von den Kindern erfüllt, nachdem sie die Tiere und Spielgelegenheiten des Tierparks erkundeten und über die Freigehege staunten. Besonders die Affen und die kleinen Vogelbabys hatten es den Zweitklässlern angetan. Der abschließende Besuch beim Klassentier, dem Uhu, durfte nicht fehlen, auch wenn „Uli“ ständig gähnte. Aber schließlich war es auch Mittag und die Klassenmaskottchen schliefen auch noch im Schulhaus. Warum durfte „Uli“ dann nicht auch müde sein? Die Kinder waren es noch nicht und genossen die Wasser- und Balancespiele des Spielplatzes. Mit dem Bus ging es zurück zur Schule. Gekrönt wurde der Tag durch ein wohl verdientes Eis, da sich die Kinder von ihrer besten Seite zeigten.

Im Namen der 2a bedanke ich mich bei Hr. Dr. Fassbinder, allen begleitenden Eltern und Herrn Wilke für einen tollen Wandertag.

Herzliche Grüße, Frau Olbrich

 

 

 

Pflastermalen „Ein Besuch im Zirkus“ - 25.05.2022

So lautete das Motto des diesjährigen Pflastermalens der Erich-Weinert-Grundschule.

Ca.100 kleine und sogar große Künstler ließen nach einer langen Corona-Pause ihrer Kreativität freien Lauf und verzauberten den Schulhof in ein riesiges Gemälde voller bunter Zirkusimpressionen. So lachten große und kleine Löwen und anderen Zirkustiere, lustige Clowns, Seiltänzerinnen sowie zahlreiche Artisten und farbige Zirkuszelte der Sonne entgegen. Der Schülerclub hatte es bei der Auswahl der Gewinner wirklich nicht einfach. Zur Stärkung und Überbrückung der Wartezeit hatten die 4.Klassen mit dem Hort zusammen für einen leckeren Kuchenbasar gesorgt. Am Ende des Nachmittages gingen alle Kinder, ob gewonnen oder nicht, stolz und voller Kreide an Haaren, Hemden und Hosen nach Hause.

Wir gratulieren allen Gewinnern und bedanken uns bei allen Kindern und Eltern, die für einen wunderschönen Nachmittag und einen wunderschön bemalten Schulhof gesorgt haben. Danke auch an Herrn Poggendorf für die Bereitstellung der Musikanlage und das Team der Weinert-Grundschule für die Vorbereitung des Pflastermalens.

 

 

Übernachtung im TAKT mit den Klassensprechern - 19.05.2022

Der Förderverein unserer Erich-Weinert-Grundschule hat den Klassensprechern als Dank für ihre Unterstützung eine coole Übernachtung ermöglicht. Gemeinsam mit unserer Schulsozialarbeiterin Frau Kühnel hatten wir viel Spaß beim Minigolf, Spielen und Tanzen. Viel zu schnell war dieser gemeinsame Tag mit Übernachtung vorbei.

Ein großes Dankeschön an unseren Förderverein.

 

 

Einladung zur Elternsprechstunde - 18.05.2022

Liebe Eltern,

am 01.06.2022 lädt das Bildungsmisterium zur Elternsprechstunde in Greifswald ein. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der verlinkten Pressemitteilung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung

 

 

Klasse 4a gewinnt Ehrenpreis - 11.05.2022

Seit Herbst letzten Jahres nehmen viele Greifswalder Grundschulen am Projekt "Büchertürme" teil. Dies ist eine Aktion der Stadtbibliothek Greifswald zur Leseförderung von GrundschülerInnen. Ziel ist es, die drei Häuser der Stadtbibliothek zu erlesen. Diese sind umgerechnet etwa 500 PISA hoch. Ein PISA entspricht hierbei 10 cm. Dabei wird von jedem erlesenen Buch, egal ob Roman, Sachbuch oder Comic, die Breite des Buchrückens gemessen und addiert.
Auch verschiedene Klassen unserer Schule nehmen an dem Projekt teil, unter anderem die Klasse 4a. Trotz 3-wöchigem Distanzunterricht und 2-wöchiger Ferien hat diese Klasse im 2. Quartal satte 102 cm erlesen! Das ist eine sehr gute Leistung. Genauso sah das auch das Gremium der Stadtbibliothek und zeichnete die Klasse 4a mit dem Ehrenpreis "Lesemeister" aus. Die Freude darüber war sehr groß!
Am 11.05.2022 konnte sich die 4a ihren Preis abholen: Eine private Lesung in den Gewölben der Stadtbibliothek mit der Kinderbuchautorin Maja Nielsen. Vorab durften sich die SchülerInnen ein Thema aussuchen, über das Maja Nielsen referierte. Die Wahl fiel auf "Titanic", die wohl bekannteste Schiffskatastrophe der Welt. Maja Nielsen schaffte es durch ihre Rhetorik, eingespielte Zeugenaussagen, Bilder und Lesungen aus ihrem Sachbuch, die SchülerInnen 1½ Stunden zu fesseln und den Untergang der Titanic so quasi live mitzuerleben. Das war unglaublich spannend!
Maja Nielsen signierte anschließend noch die erhaltene Urkunde und stand den SchülerInnen Antwort auf die vielen Fragen, die sich aus diesem interessanten Thema ergeben haben.

Mit zufriedenen Gesichtern und reich gesättigt an Informationen verließ die 4a die Stadtbibliothek und wartet nun gespannt auf die Bibliotheksführung im Juni, wenn sie sich alle Bücher und Hörbücher Maja Nielsens ansehen und ausleihen können.


Herzlichen Glückwunsch Klasse 4a, das habt ihr ganz fantastisch gemacht!

 

 

„Ich schaffe das!“ - 04.05.2022

Diese Worte hörte man am gestrigen Mittwoch aus dem einen oder anderen Kindermunde und dies konnte nur eines bedeuten: Der traditionelle Lauftag fand nach langer Corona-Pause endlich wieder statt. Insgesamt gingen 161 Läuferinnen und Läufer an den Start und versuchten wacker, die (Coronabedingten) 30 Minuten durchzuhalten. Am Ende schafften es 141 Kinder, angefeuert durch Freunde, Mitschüler, Eltern und deren Begleitungen und Lehrerinnen ins Ziel. Ein großer Dank geht neben Herrn Poggendorf und seinem Helfer an unseren Sportlehrer, Herrn Stein, der durch seine motivierende Moderation den Ehrgeiz in vielen Sportlern weckte.

Liebe Kinder: Seid stolz auf eure Leistungen! Wir sind es!

Euer Weinert-Team

 

 

 

Fliegender Wechsel - 08.04.2022

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiedeten sich die Kinder und das Team der Weinert Grundschule von ihrer liebevollen Sekretärin. Zahlreiche selbstgemalte Bilder, kleine Erinnerungen an die gemeinsame Zeit, Blumengrüße und warme Worte wurden Frau Galonski mit auf ihren Weg in die wohl verdiente Rente gegeben. Nach 40 Jahren „reicht es nun auch mit der Schule, auch wenn ich diesen Job sehr gerne gemacht habe! Ich gehe gerne, denn ich habe eine großartige Nachfolgerin!“, sagte Frau Galonski bei der Verabschiedung und blickte ihre Nachfolgerin, Frau Erdmann, freundlich an. Recht hat sie!

Und daher wünschen wir unserer guten Seele des Hauses alles Liebe und Gute, viel Glück und viel Segen auf all ihren (neuen) Wegen. Gleichzeitig begrüßen wir Frau Erdmann, unsere neue Sekretärin und wünschen ihr ebenfalls alles Liebe und gutes Gelingen. Auf dass sie sich genauso wohl fühlt, wie ihre Vorgängerin. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Das Weinert-Team

 


 


 

 

„Auf geht’s zum Wandertag!“ - 07.04.2022

Mit bedenklichen Gesichtern gen Himmel begaben sich die Kinder der Klasse 2a mit ihrer Lehrerin Frau Olbrich und Herrn Peters (begleitender Vater) am windigen und grauen Donnerstag auf den Weg in die Innenstadt.

Vorbei an dem zur Landung ansetzenden Hubschrauber („unser all-wander-tägliches Highlight“), mit kurzem Spiele- und Kräfte-sammel-Stopp auf dem Spielplatz an der Zahnklinik sowie anschließender Unterstützung der Mitarbeiter der Grünanlagepflege ging es 3,4 km, mal in der Zweierformation, mal im „Ameisen-Kommando“, zum Caspar-David-Friedrich Zentrum.

Dort angekommen begrüßte der Workshop-Leiter des Zentrums die Kinder und zeigte ihnen die verschiedenen Werkstätten und Arbeitsmaterialien. Kerzen aus Talg und Bienenwachs wurden in Geruch und Haptik miteinander verglichen und Seifenstücke begutachtet.

Nun sollte es aber losgehen: Die Seifen wurden erhitzt und die Schüler wählten verschiedene Düfte aus. Schnell füllte sich die Seifenwerkstatt nicht nur mit dem Geruch von Kirschen, Vanille-Mangos und einer leichten Meeresbriese, sondern auch mit konzentriert arbeitenden kleinen Seifenmachern und kreativen Verpackungskünstlern.

Am Ende wurde die alte Werkstatt des Vaters von Caspar David Friedrich begutachtet und dem Workshop-Leiter für seine spannenden Erzählungen gedankt.

Mit dem Bus fuhr die 2a mucksmäuschenstill und vorbildlich zurück zur Schule, gerade rechtzeitig mit Einsetzen des Nieselregens. Nach einem kurzen „Belohnungs-stopp“ bei Jannis Eis kamen die Kinder gelassen und erfreut in der Schule an. Alle waren sich einig: „Ein toller Wandertag mit großartiger Unterstützung und tollen Ostergeschenken auf dem es – zum Glück- nur am Ende geregnet hat“

 

 

 

„Greifswald räumt auf!“- „Wir machen mit!“ - 23.03.2022

Dieses Motto nahmen einige Klassen der Erich-Weinert-Grundschule in der Woche vor dem 26.März wörtlich und machten sich mit Müllsäcken, Handschuhen und Greifern ausgestattet auf den Weg, die Umgebung rund um die Schule zu ent-müll-en. Zwar wurde kein großer Schatz geborgen, doch staunten unsere Grundschüler nicht schlecht, wie viel Müll am Ende in den Säcken landete. „Zuerst war es irgendwie ekelig, aber dann hatten wir Freude an der Aktion!“, hieß es in der anschließenden Auswertungsrunde. Die „Schatzsuche“ fand große Begeisterung bei den Kleinen und Großen und zeigte, dass der Sachunterricht auch außerhalb des Klassenzimmers viel Spaß bereiten kann.

Wir danken allen teilnehmenden Klassen, begleitenden Eltern und Lehrerinnen sowie den Organisatoren der Stadt Greifswald für die Verschönerung unseres Stadtteils.

 

 

 

Der Förderverein sagt „Danke“ und „Herzlich Willkommen“- 23.03.2022

Am heutigen Mittwoch begrüßte der „alte“ Vorstand des Fördervereins mit viel Freude neue engagierte Mitglieder seitens der Elternschaft und gab seine Aufgaben an die neu gewählten Mitglieder weiter. Von nun an stellen sich Frau Manuela Huget (Vorsitzende), Frau Julia Schüler (stellv. Vorsitzende), Herr Roland Müller (Schatzmeister) sowie Frau Sylke Schillmann und Frau Simone Kühnel den neuen Herausforderungen der Fördervereinsarbeit zur Unterstützung unserer Schülerinnen und Schüler.

Wir wünschen allen aktiven Mitgliedern des Fördervereins der Erich-Weinert-Grundschule gutes Gelingen und bedanken uns bei allen Ehemaligen für die tolle Unterstützung der vergangenen Jahre.

 

 

 

Solidarität mit der Ukraine - 03.03.2022

In Verbundenheit mit der Ukraine gestalteten die Schülerinnen und Schüler unserer Schule unzählige Friedenstauben. Die Kinder wünschen sich, dass sie als Aufruf zum Frieden verstanden werden. Vielen Dank für Eure Anteilnahme!

 

 

 

Hinweis zum ersten Schultag nach den Winterferien - 14.02.2022

Liebe Eltern,

bitte geben Sie am 21.02.22 Ihrem Kind die aktuelle Erklärung über das Reiseverhalten ausgefüllt und unterschrieben mit. Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung

 

 

Winterferien - 04.02.22

Liebe Eltern, Schüler und Schülerinnen,

wir bedanken uns für ein tolles erstes Schulhalbjahr und wünschen Euch zugleich erholsame und spaßige Winterferien. Bleibt gesund und genießt die gemeinsame Zeit wie unsere drei kleinen Spatzen bei schönstem Winterwetter.

Das Team der Weinert-Schule

 

 

 

Fasching - 03.02.2022

Am letzten Schultag vor den Winterferien fanden viele Projekte zum Fasching in den Klassen statt. So bastelten die Schülerinnen und Schüler Masken, spielten ausgelassen als Piraten, Superhelden und Prinzessinnen und fieberten beim Stuhltanz bis zum Schluss mit. Als kleine Überraschung gab es einen leckeren Pfannkuchen für jedes Kind - bezahlt vom Förderverein unserer Schule. Einen herzlichen Dank dafür! :)

 

 

 

Hinweise zum ersten Schultag nach den Weihnachtsferien - 27.12.2021

Liebe Eltern,

bitte geben Sie nach den Weihnachtsferien am 03.01.22 Ihrem Kind die Erklärung über das Reiseverhalten ausgefüllt und unterschrieben mit.

Ebenso bittet das Ministerium um Beachtung dieses Elternbriefs und des neuen Hygieneplans, der ab dem 03.01.22 gilt.

 

Mit freundlichen Grüßen und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Die Schulleitung

 

 

Projekttage zur Weihnachtszeit - 16. und 17.12.2021

An den diesjährigen Projekttagen fanden in den Klassen ganz unterschiedliche, jedoch immer liebvoll umgesetzte Angebote für unsere Schülerinnen und Schüler statt. So wurde zum Beispiel gerätselt (Weihnachtsquiz), gebacken (Schoko-Äpfel und Keks-Häuschen), gebastelt (Rudolf, das Rentier und schöne Anhänger) oder gemütlich ein Weihnachtsfilm mit warmen Tee und Gebäck geschaut.

Diese Verabschiedung in die Ferien bereitete allen großen Spaß, leckere Momente und viel Weihnachtsvorfreude ;)

Danke für eure tolle Mitarbeit und bis Januar!

 

 

 

Es weihnachtet im Schulhaus - 13.12.2021

Das Weihnachtsfest nähert sich in großen Schritten und mit ihm wächst die feierliche Stimmung - bei Schülerinnen und Schülern als auch bei den Lehrerinnen und Lehrern. Und um diese Vorfreude nach außen zu tragen, scheint unser Weihnachtsbaum wie jedes Jahr vor dem Sekretariat. Was wohl im großen Sack ist?

 

 

Nikolaus-Wichteln - 06.12.2021

Am vergangenen Montag fand unser traditionelles Nikolaus-Wichteln für die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen sowie in der DFK 0 statt. In Zusammenarbeit mit unserer Schulsozialarbeiterin Frau Kühnel bereiteten die Klassensprecherinnen und Klassensprecher der zweiten, dritten und vierten Klassen eine süße Überraschung für unsere Kleinsten vor. Diese wurden mit strahlenden Augen und einem Lächeln im Gesicht angenommen.

Daher an dieser Stellen einen herzlichen Dank an alle fleißigen Schul-Nikoläuse! ;)

 

 

 

Elternbrief zur aktuellen Corona-Situation - 25.11.2021

Liebe Eltern,

wir bitten um die Beachtung des Elternbriefs des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur betreffend der steigenden Infektionszahlen in unserem Bundesland.

Vielen Dank für Ihre anhaltende Unterstützung und bleiben Sie gesund!

Die Schulleitung

 

 

Sport frei! - 17.11.2021

Am Mittwoch, den 17. November 2021, fand unser alljährliches Mach mit-Sportfest statt. Mit dabei waren die Klassenstufen 1 und 2 sowie die DF-Klassen. Gestaffelt fanden sich alle Klassen nach und nach in der Sporthalle ein, zogen sich um und waren bereit, zu starten. Frau Bandelow eröffnete die Veranstaltung und leitete die Klassen durch dieses sportliche Ereignis. Auf die SchülerInnen warteten insgesamt 6 Stationen: Zielwerfen, Schwungtuch, Sprungreihe, Balltransport, Wettwanderball und Hüpfen mit geschlossenen Beinen.
Alle teilnehmenden Klassen haben die Stationen erfolgreich durchlaufen und konnten sich am Ende ihre Mach mit-Urkunde für den Klassenraum abholen.


Das habt ihr sehr gut gemacht, herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

Es wurde musikalisch! Der Karneval der Tiere - 09.11.2021

Am 09.11.2021 besuchte uns das Junge Orchester aus Berlin in unserer Turnhalle und führte Der Karneval der Tiere auf. Das Stück gefiel den Schülerinnen und Schülern sehr, da neben der beeindruckenden Musik eine spannende Geschichte mit viel Witz und Fantasie vorgetragen wurde.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an das Junge Orchester für Ihr Engagement und die vielen musikalischen Erinnerungen. :) Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

 

 

 

An diesem Tag ist die persönliche Anmeldung Ihres Schulkindes im Sekretariat unserer Schule von 8:00-12:00 Uhr und von 13:00-18:00 Uhr möglich. Bitte bringen Sie alle erforderlichen Unterlagen ausgefüllt mit. Vielen Dank!

Wir freuen uns auf Sie und unsere zukünftigen Schulkinder!

Die Schulleitung

 

 

Besuch in der Eulenklasse – 19.10.21

Heute war es ein besonderer Dienstag für die Kinder der Eulenklasse: Der Oberbürgermeister kam zu Besuch und erzählte den staunenden Eulen, welche Aufgaben er hat und wie die Stadt Greifswald zu ihrem Namen kam. Als kleines Zeichen seiner Freundschaft ließ er „Grypsi“, den kleinen Greif in der 2a. Die Schülerinnen und Schüler freuten sich sehr über den Klassenzuwachs und den interessanten Besuch.

Wir danken Herrn Dr. Fassbinder für seine Geduld und lieben Worte. Die Eulen freuen sich auf ein baldiges Wiedersehen.

 

 

 

Zum Unterricht nach den Herbstferien - 11.10.21

Liebe Eltern,

nach den Herbstferien bleibt die Maskenpflicht in den ersten 2 Wochen bestehen. Ebenso werden alle Schülerinnen und Schüler weiterhin zweimal pro Woche (Montag und Mittwoch) auf COVID-19 getestet. Es besteht nach dem Ende der vierwöchigen Lolli-Pool-Testungen nun wieder die Möglichkeit, die Kinder in der Schule oder zu Hause zu testen.

Denken Sie im Falle der "Heim-Tests" bitte wieder daran, das Formular zur Bestätigung des negativen Testergebnisses Ihrem Kind montags und mittwochs mitzugeben.

Ebenso müssen alle Schülerinnen und Schüler am ersten Schultag nach den Herbstferien wieder eine Gesundheitsbestätigung (Erklärung über das Reiseverhalten...) vor dem Unterrichtsbeginn der Klassenlehrerin vorlegen.

Mit freundlichen Grüßen

 

Die Schulleitung

 

 

Neuauflage des außerschulischen Lern- und Förderprogramms - 30.09.21

Liebe Eltern,

für das Schuljahr 2021/2022 wurde erneut vom Land Mecklennburg-Vorpommern ein Lern- und Förderprogramm aufgelegt. Es beinhaltet die Kostenübernahme von außerschulischen Lern- und Förderangeboten (z. B. Nachhilfe), um entstandene Lernlücken durch die mehrmaligen Schulschließungen aufzuholen. Weitere Informationen erhalten Sie über das verlinkte Schreiben des Bildungsministeriums.

Mit freundlichen Grüßen

 

Die Schulleitung

 

 

Ende des Lolli-Pool-Tests an unserer Schule - 29.09.21

Liebe Eltern,

am 29.09.21 endete die vierwöchige Testung unserer Schülerinnen und Schüler mit dem Lolli-Pool-Verfahren. Sie als Eltern sind herzlich dazu eingeladen, Ihre Erfahrungen und Erlebnisse dazu in einem Fragebogen festzuhalten. Die Ergebnisse werden zusammen mit den Rückmeldungen der Lehrkräfte ausgewertet, um eine weitere Nutzung an den Schulen unseres Landes bestmöglich einschätzen zu können.

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen

 

Die Schulleitung

 

 

Anpassung des Unterrichts nach mehreren Positiv-Fällen - 10.09.21

Liebe Eltern,

da wir in mehreren Klassen positive Fälle hatten, haben wir uns entschieden, bis zu den Herbstferien es so zu organisieren, dass größtenteils der Klassenlehrer/kleinere Lehrerteams in den Klassen unterrichten. Diese Entscheidung ist wichtig, um die Verbreitung zu stoppen. Wir wollen damit eine größtmögliche Sicherheit für die Schülerinnen und Schüler gewährleisten. Die Stundenpläne bleiben weitestgehend gleich. Bei Änderungen wird die Klassenlehrerin Sie informieren.

Mit freundlichen Grüßen

 

Die Schulleitung

 

 

Wandertag - 08.09.21

Bei schönstem spätsommerlichen Wetter begingen unsere Klassen ihren ersten Wandertag in diesem Schuljahr. Eines der abwechslungsreichen Ziele war der Elisenhain. Diesen besuchten alle Schülerinnen und Schüler der dritten Jahrgangsstufe gemeinsam, um zusammen ihre Waldschätze zu suchen. Zurück in den Klassenräumen wurden die Fundstücke bestaunt, verglichen und getauscht - ein Naturerlebnis mit viel Bewegung und Spaß.

 

Wandertag im Elisenhain

 

 

Pilotprojekt „Lolli-Pool-PCR-Tests“

Liebe Eltern,

vom 01.09.-30.09.2021 nimmt unsere Schule am Pilotprojekt „Lolli-Pool-PCR-Tests“ teil.

Über die Klassenlehrerinnen erhalten Sie einen ausführlichen Elternbrief mit allen Informationen.

Die Teilnahme ist freiwillig.

 

Ablaufplan

Datenschutz-/Einwilligungserklärung

Zeichentrick-Erklärvideo

 

 

„Windräder sind einzigartig, wie ihr, liebe Kinder!“ -

Unsere Einschulungsfeier am 30.07.21

 

Neugierig und aufgeregt betraten die neuen „Erstis“ den bunt geschmückten Schulhof und begrüßten ihre Kindergartenfreunde und neuen Lehrerinnen.

Nun wurde es ernst für die Kinder der zwei ersten Klassen sowie der DFK-0.

Das Einschulungsprogramm startete mit einem Gedicht der mutigen Mädchen aus der Klasse 4b (Frau Rost), die den Kindern viel Freude und Glück mit auf ihren neuen Lebensweg gaben.

Nicht nur die Sonne wärmte die Gemüter, sondern auch die wundervollen Gesangsbeiträge von Frau Wiesenberg (am Klavier) und Frau Knittel (Gesang).

Einer der Höhepunkt des Programms war die Rede der kommissarischen Schulleiterin Frau Bast. Sie stellte die Wichtigkeit der Lehrerinnen für die Schulanfänger in den Vordergrund und nutzte dabei die Symbolik des Windes.

Passend zu diesem Bild, blies der Wind einmal kräftig in die Windräder.

Im Anschluss an die Rede nahmen die neuen Klassenlehrerinnen Frau Huget (DFK-0), Frau Meisel (Mausklasse 1a) und Frau Henkelmann (Käferklasse 1b) ihre Schützlinge für das Einschulungsfoto in Empfang, um sie dann in die Obhut der Eltern zu übergeben.

 

Strahlende Gesichter und fröhliches Gelächter erfüllte unseren Schulhof als die Kinder von den Eltern die Zuckertüten überreicht bekamen und sich auf den Weg zur Einschulungsfeier machten.

 

Wir danken allen Beteiligten für die großartige Umsetzung und eine gelungene Einschulungsfeier 2021.

 

Allen Erstklässlern und deren Eltern wünschen wir alles Liebe und Gute, viel Freude und Neugierde beim Lernen und einen großartigen Schulstart.

 

Das Weinert-Team

 Schulleiterin Frau Bast

 

 

Besuch des Oberbürgermeisters Herr Dr. Fassbinder - 28.07.21

Am Mittwoch stoppten die Vorbereitungen in der Erich-Weinert-Grundschule für einen Moment, denn ein besonderer Gast wurde erwartet.

Unser Oberbürgermeister Herr Dr.Fassbinder besuchte unsere Schule und hatte für die Eulenklasse (neue 2a) sowie unsere kommissarische Schulleiterin Frau Bast eine Überraschung im Gepäck:

Im kommenden Schuljahr wird er der Pate der Eulen und möchte sie bald kennenlernen und auf Wandertagen begleiten. Somit freuen sich Frau Bast und Frau Olbrich auf die Zusammenarbeit mit Herrn Dr.Fassbinder und sind gespannt, welche besonderen Momente er und die Eulenklasse gemeinsam erleben werden.

 

Herr Dr. Fassbinder mit den Lehrerinnen Frau Bast und Frau Olbrich


Erich-Weinert-Grundschule | Makarenkostraße 53 | 17491 Greifswald | Telefon 03834 / 812022 | schulleiter@weinert-gs.de